Überblick Metrosoft QUARTIS

METROSOFT QUARTIS - SIE BESTIMMEN DAS PROGRAMM

Schneller und einfacher zu aussagekräftigen Messresultaten!

Mit Metrosoft QUARTIS bietet WENZEL Metromec AG eine neue Generation von Messsoftware, die als erste die richtungsweisende Microsoft® Office Fluent™ Benutzeroberfläche nutzt. Hierbei baut Metrosoft QUARTIS auf der jahrzehntelangen Erfahrung eines der weltweit erfolgreichsten Messsoftware-Anbieters auf.

Entstanden ist eine innovative Messsoftware mit einer übersichtlichen, flexiblen und ergebnisorientierten Benutzeroberfläche.

Aussagekräftige Messberichte können noch schneller und einfacher generiert werden.

DAS MENÜBAND - WENIGER IST MEHR

Das Menüband - weniger ist mehr Kontexbezogene Registerkarten sorgen dafür, dass die Benutzer die benötigten Funktionalitäten zum idealen Zeitpunkt angeboten bekommen.

Metrosoft QUARTIS verzichtet bewusst auf die herkömmlichen Menüs und Symbolleisten. Diese werden durch das neue Menüband ersetzt, auf dem jeweils die Befehle in einem Satz von Registerkarten angeordnet sind. Umständliches Suchen nach den erforderlichen Befehlen gehört damit der Vergangenheit an. Metrosoft QUARTIS beschleunigt die persönlichen Arbeitsabläufe signifi kant und sorgt für mehr Effizienz im Tagesgeschäft.

AUFGABENBEZOGENE BENUTZEROBERFLÄCHE - PASSEND FÜR JEDE AUFGABE

Benutzeroberfläche - passend für jede AufgabeDie Schnellwahltaferl erlaubt KMG-Bedienern aus der Produktion Messpro-gramme mittels eines Klicks zu starten und verhindert den Zugriff auf das Programmieren und Editieren.

    • Arbeitsfenster durch Docking beliebig anordnen
    • Benutzerverwaltung
    • Rollenbasierte Zugriffskontrolle mit Kennwortschutz
    • Schnellwahltafel für 1-Klick-Programmstart
    • Lizenzierte Microsoft ® Office Fluent™ Benutzeroberfläche
    • Unterstützt Microsoftwin10de
      Windows 7
      Windows 8
      Windows 10
 

CAD FUNKTIONALITÄT - DIE BASIS FÜR EFFIZIENTES MESSEN

CAD Funktionalität - die Basis für effizientes Messen
  • Import neutraler CAD-Formate: IGES, STEP, VDA-FS, Parasolid, ACIS, DXF
  • Import nativer CAD-Formate: CATIA V4, CATIA V5, CATIA V6, ProEngineer, Inventor, Solid Edge, SolidWorks, Siemens NX
  • Einzelne CAD-Modelle zu einer Baugruppe zusammen laden
  • Virtuelles Koordinatenmessgerät mit Werkstück und Aufspannung
  • Layer verwalten, CAD-Flächen einfärben und filtern
  • Echtkörper, Transparent, Polygon oder Drahtmodell Darstellung
  • CAD-Koordinatensystem beim Import wählen
  • Schnitte erzeugen und verwalten
  • Beidhändige und simultante Arbeitsweise mit 3D-Maus
  • Ansichten definieren und laden
  • CAD-Modell spiegeln

VIRTUELLES PROGRAMMIEREN - DER WEG IST DAS ZIEL

Virtuelles Programmieren - der Weg ist das Ziel
  • Messprogramme mit CAD-Modell erstellen
  • Simulation, Prüfung und Optimierung
  • Taster konfigurieren (Renishaw Bibliothek) und visualisieren
  • Online und Offline Modus mit einheitlicher Bedienung
  • Programmieren während Programmausführung
  • Simulation der Verfahrwege und Antastunsicherheit
  • Kollisionserkennung und -vermeidung
  • Verfahrwege planen
  • Symbolische Programmauflistung
  • Grafisch unterstütztes Editieren ganzer Messsequenzen
  • Messprogramme spiegeln
  • Strukturierte Programmierung (Schleife, Verzweigung,...)

SMARTES MESSEN - WAS WILL MAN MEHR

Smartes Messen - was will man mehr
  • Objektbasiertes automatisches Messen
  • Echte Click‘n‘Measure™ Funktionalität
  • Dynamische Messstrategie Bibliothek
  • Live-Vorschau der gewählten Messstrategie
  • Scanning, Selbstzentrierung und Einzelpunkt-Messung
  • Fahren auf Sicherheitsebenen
  • Nennwerte aus CAD-Modell extrahieren
  • Normierte Filter und Ausreisserentfernung
  • Flexible Ausrichtfunktionen inkl. RPS und Bestfit
  • Bibliothek für das Konstruieren von Elementen
  • Auswerten nach internationalen Normen (ISO, ASME, DIN...)
  • Frei definierbare Auswertungen mit Formeln

VIRTUELLES MESSEN - MESSEN WO MECHANISCHES TASTEN NICHT MÖGLICH IST

Virtuelles Messen - Messen wo mechanisches Tasten nicht möglich ist
  • Ist-Daten von Computertomographen und optischen Scannern auswerten
  • Beliebige Auswertungen nach der Messdatenaufnahme
  • Zerstörungsfreies und berührungsloses Messen
  • Messen von kleinen und kleinsten Dimensionen
  • Innere Strukturen von Werkstücken dimensionell auswerten
  • Virtuelle Antastpunkte automatisch oder manuell verteilen
  • Komplette Messfunktionalität nutzbar

AUTOMATISCHE ABLÄUFE - WIR BEREITEN DEN WEG VOR

Automatische Abläufe - wir bereiten den Weg vor
  • Tastersysteme einmessen
  • Tasterwechsel über mehrere Stufen
  • Scanning mit vorgegebener oder nicht vorgegebener Bahn
  • Dynamischer Wechsel zwischen Scanning-Methoden
  • Bibliothek mit Verteilungsmethoden
  • Automatisches Freifahren nach Messung
  • Relativ Messen mit Bezügen
  • Punktverteilung unter Berücksichtigung der CAD-Geometrie
  • Automatische Tasterausrichtung und Kopfantastung mit PH20 oder REVO
  • Automatisches Tolerieren von Elementen
  • Datenablage in Datenbank
Automatische Abläufe - wir bereiten den Weg vor
Die Funktion “Modell berücksichtigen“ ent-fernt alle Tastpunkte, die sich nicht auf den selektierten CAD Flächen befinden, automatisch aus der Verteilung (rechts), statt sie strikt gemäss der gewählten Verteilungsmethode zu verteilen (links).

KURVEN MESSEN UND AUSWERTEN - IHRE PROFILE UND KONTUREN UNTER KONTROLLE

Kurven messen und auswerten - Ihre Profile und Konturen unter Kontrolle
  • Nennkurven durch CAD-Schnitte erzeugen
  • Mehrfachschnitte mit Live-Vorschau
  • Scanning und Einzelpunkt-Messung
  • Tastpunkte manuell und automatisch verteilen
  • Scannbereiche definieren
  • Linienform mit oder ohne Bezug sowie mit einseitiger und zweiseitiger Toleranzzone
  • Grafische Darstellung der Toleranzzone und Abweichungen
  • Kreise und Geraden aus Kurven extrahieren
Extract
Die Konstruktionsfunktion „Extrakt“
extrahiert aus gemessenen Kurven
Kreise und Geraden.

MESSEN GEGEN CAD-NENNDATEN - FREIFORM NAHTLOS INTEGRIERT

Messen gegen CAD-Nenndaten - Freiform nahtlos integriert
  • Fläche, Punkt und Kantenpunkt gegen CAD-Nenndaten messen
  • Nennwerte durch Projektion auf das CAD-Modell bestimmen
  • Beschnittkante und 3D-Profile mit automatischer Punktverteilung
  • Bestfit-Ausrichtung mit Kombination von Geometrie- und Freiform-Elementen
  • Grafische Darstellung der Positionsabweichung
  • Unmittelbare Anzeige der Messergebnisse in Infoboxen
  • Flächenform mit oder ohne Bezug sowie mit einseitiger und zweiseitiger Toleranzzone

Beschnitt mit automatischer Verteilung messen
Beschnitt messen mit automatischer
Verteilung der Punkte auf Bezugsfläche
und Kante.

SCANNING - FORM SCHNELL UND VOLLSTÄNDIG ERFASSEN

  Scanning - Form schnell und vollständig erfassen
  • Schnelles Scannen mit hoher Punktedichte
  • Scannen gegen CAD-Modell
  • Erfassen unbekannter Formen
  • Normierte Filter und Ausreisserentfernung
  • Selbstzentrierendes Messen in Zentrierbohrungen,Kegeln, V-Nuten, Verzahnungen
  • Messende Tastersysteme SP25, SP600, SP80 und REVO von Renishaw

AUSWERTEN - MERKMALE NORMGERECHT BESTIMMEN

Auswerten - Merkmale normgerecht bestimmen
  • Standardmerkmale, wie Mass, Position, Abstand, Winkel, ...
  • Form- und Lageauswertungen nach ISO 1101 / ASME Y14.5M
  • Live-Vorschau sichert die korrekte Anwendung
  • Eingabefelder im Menüband entsprechen der Zeichnungsangabe
  • Automatisch normgerechte Auswertung mit Tschebyscheff
  • Frei definierbare Auswertungen mit Formeln

MEHRSTÄNDERMESSANLAGEN - SIMULTAN SYNCHRON KOLLISIONSFREI

Mehrständermessanlagen - simultan synchron kollisionsfrei
  • Bis zu 8 Ständer (CNC-Messgeräte) steuern
  • Massive Reduktion der Messzykluszeit
  • Vorausschauende Kollisionsvermeidung
  • Mitlaufende Sicherheitszonen
  • Messgeräte koppeln für gemeinsame Koordinatensystembasis
  • Synchronisierung und Datenaustausch

DMIS - DIE HERSTELLERNEUTRALE PROGRAMMIERSPRACHE

DMIS - Die herstellerneutrale Programmiersprache
  • DMIS Programme erstellen, bearbeiten und ausführen
  • Nahtlose Integration in die QUARTIS Programmierumgebung
  • Hochsprachenkonstrukte: Variablen, Formeln,
    bedingte Anweisungen, Verzweigungen, Sprünge und Schleifen
  • DMIS Interpreter mit Syntaxhervorhebung
  • Ein- und Ausgaben über Terminal
  • Kombination von DMIS und QUARTIS-Programmen durch Unterprogrammaufruf
  • DMIS-Resultate-Ausgabe (DMO)
  • Unterstützt DMIS 5.2 Standard

DATENVERWALTUNG - ÜBERSICHTLICH STRUKTURIERT DANK DATENBANK

DDatenverwaltung - übersichtlich strukturiert dank Datenbank
  • Integrierte Microsoft Access Datenbank
  • Microsoft SQL Server Datenbanken für Multiuserzugriff und grosse Datenmengen
  • Frei erweiterbare Datenbankfelder
  • Sichere und strukturierte Datenablage
  • Automatische Datensicherung
  • Rückverfolgbare Messergebnisse
  • Kopieren und Einfügen analog Microsoft Windows Datei Explorer

STATISTIK - IHRE PROZESSE IM GRIFF

Statistik - Ihre Prozesse im Griff
  • Integriertes Statistikpaket
  • Maschinen- und Prozessfähigkeit (SPC)
  • Beurteilung der Fertigungsprozesse mittels Statistikdaten, Trenddiagramm, Histogramm; Xquer-, R- und s-Karte
  • Merkmal- und Istwertfilter
  • Übersichtsfenster
  • Konfigurierbare Ansichten und Diagrammbereiche
  • Q-DAS ASCII Transferformat Export

IMPORT UND EXPORT - SCHNITTSTELLEN SICHERN DEN DATENAUSTAUSCH

Import und Export - Schnittstellen sichern den Datenaustausch
  • Merkmal- und Statistikdaten nach Microsoft Excel exportieren
  • Export von Messresultaten im BMWIpp-Format
  • Merkmale in Q-DAS-Datei exportieren
  • Elemente in CAD-Datei exportieren
  • Differenz von Koordinatensystemen exportieren
  • Messresultate in DMIS-Resultate-Datei (DMO) ausgeben
  • Elemente aus VDA-FS Datei importieren

AUTOMATISIEREN - INTEGRATION DES MESSGERÄTES IN IHREN PROZESS

Automatisieren - Integration des Messgerätes in Ihren Prozess
  • Entscheidungen anhand externer Resultate fällen
  • Messprogramme mittels Strich- oder Datamatrix-Code-Leser starten
  • Messprogramme über Schnellwahlcode starten, auch ferngesteuert
  • aus anderen Softwareprodukten
  • Prozessinformationen aus Strich- oder Matrixcodes oder Textdateien auf Berichten ausgeben

ANSCHAULICHE MESSBERICHTE - PRÄSENTIEREN SIE IHRE RESULTATE

Anschauliche Messberichte - präsentieren Sie Ihre Resultate

  • Freie Gestaltung – Reportgenerator
  • Vorlagenbibliothek
  • Berichtkopf mit Feldern
  • Grafik mit frei konfigurierbaren Daten- und Statistikboxen
  • Tabellen mit frei konfigurierbaren Zeilen
  • Kommentare und Bilder einfügen
  • Leistungsfähige Werkzeuge zum Zeichnen
  • Elementgrafik mit farbiger Darstellung der Abweichungen
  • Darstellung der Toleranzzonen
  • Farbverläufe für Massabweichungen
  • CAD-Funktionalität im Bericht
  • Sprachen und Einheiten konfigurierbar
  • PDF, ASCII und Excel Export
Anschauliche Messberichte
Geometrie und Freiform, Grafiken und Tabellen lassen sich schnell und einfach
in einem aussagekräftigen Messbericht
darstellen.

OPTISCHES MESSEN - BEHRÜHRUNGSLOS MIT LICHT MESSEN

Optisches Messen - Berührungslos mit Licht messen
  • Schnelles Erfassen von Durchbrüchen, Kanten und Profilen mit WENZEL PHOENIX Sensor
  • Hybrid-Sensor für stabile Elementerkennung und -berechnung
  • Multisensorbetrieb mit taktilen und optischen Sensoren
  • Automatisches Einwechseln der Sensoren an Renishaw PH10M oder PHS1 Dreh- und Schwenkköpfen
  • Punktewolken für Flächenrückführung in verschiedenen Formaten verfügbar
Optisches Messen - Berührungslos mit Licht messen
Geometrie und Freiform, Grafiken und Tabellen lassen sich schnell und einfach in einem aussagekräftigen Messbericht
darstellen.

MESSGERÄTESCHNITTSTELLEN - STEUERN SIE IHREN KOMPLETTEN MASCHINENPARK

Messgeräteschnittstellen - steuern Sie Ihren kompletten Maschinenpark
  • WPC 2030 / 2040 ILogo
  • I++ DME Server
  • Zeiss CMM-OS
  • Manuelle Zähler WPZ50, WPZ55, WPZ100
  • Zählerkarte Leadshine ENC7480
  • Hexagon Messarme (ROMER, CIMCORE, TESA)

5-ACHSEN TASTKÖPFE - REVO UND PH20 STEIGERN DEN MESSDURCHSATZ

5-Achsen Tastköpfe - REVO und PH20 steigern den Messdurchsatz
  • Simultane 5-Achsen Bewegungen und Scanning
  • Optimale Ausrichtung des Tasters zum Messelement durch stufenlosen Dreh-/Schwenkkopf
  • Messen in jeder Winkelposition nach dem Einmessen in einer einzigen Stellung
  • Minimale Tastereinsatzwechsel durch unbegrenzte Positioniermöglichkeiten
  • Schaltende und scannende Messung
  • Sehr hohe Scan-Geschwindigkeiten und Punktraten
  • Hohe Systemgenauigkeit durch minimale Verfahrwege des Koordinatenmessgeräts
  • Gesteigerter Messdurchsatz durch schnelle Kopfantastung

RAUHEIT MESSEN - WIRTSCHAFTLICH MIT MULTISENSORMESSGERÄT

REVO SFP_de_web
  • Rauheit messen mit Renishaw REVO SFP1 Rauheitssensor
  • Automatische Ausrichtung auf Werkstückoberfläche
  • Rauheitskennwerte berechnen
  • Rauheitsprofil und Kennwerte auf Bericht ausgeben
Bericht SFP_de_web
Messbericht mit Rauheitsprofilen